Töpfermarkt 2014

Feuer und Flamme im Stadtweingut

Der Töpfermarkt im Stadtweingut hat schon Tradition. Wie jedes Jahr präsentierten wieder von Freitag bis Sonntag zahlreiche Aussteller ihre außergewöhnlichen Stücke aus gebranntem Ton. In diesem Jahr zeigte der „Freundeskreis Töpfermarkt“ eine Sonderausstellung im Foyer des Stadtweinguts. Unter dem Motto „Feuer und Flamme“ konnten Beispiele kreativer Handwerkskunst bewundert werden, die das Thema in Farbgebung, Form oder Funktion interpretierten. Künstlerisch oder ganz praktisch, wie z.B. mit einer Feuerschale, an der sich so mancher Marktbesucher aufwärmen konnte.

Weinliebhaber konnten in der Vinothek im fachkundigen Gespräch mit Stefan Metzler, dem Weinmacher des Stadtweinguts, Weine probieren und sich beraten lassen.  Im Seubertsaal und in der Scheustube gab es Kaffee und Kuchen sowie für Freunde herzhafter Genüsse gut belegte Brote und eine Hausmacher Erbsensuppe.  Im hinteren Teil der Scheune erfreute sich der Glühwein des Stadtweinguts großer Beliebtheit.

Wieder einmal war der Töpfermarkt im Weingut der Stadt Alzey ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher nutzten die gelungene Kombination von regionalem Kunsthandwerk und Alzeyer Weinen für einen Bummel über den Markt.